LINKS - INFOS - ARCHIV - HOME
 
08|11The Sisters Brothers 06|12Otto Neururer10|01Van Gogh
07|02Leid und Herrlichkeit06|03Tel Aviv on Fire03|04Parasite
 
Van Gogh
03.04.2020 20.00 UhrDeutsche Synchronfassung
PARASITE
Gisaengchung
Regie Bong Joon HO Drehbuch Bong Joon HO, Han Jin WON Kamera Hong Kyungt PYO Szenenbild Lee Ha JUN Kostüm Choi Se YEON Maske Kim Seo YOUNG Schnitt Yang JINMO Visuelle Effekte Hong Jeong HO Darsteller Song Kang HO, Choi Woo SHIK, Park So DAM, Chang Hyae JIN, Lee Sun KYUN, Cho Yeo JEONG Südkorea 2019 131 min
 
OFFIZIELLE HOMEPAGE

Familie Kim ist ganz unten angekommen: Vater, Mutter, Sohn und Tochter hausen in einem grünlich-schummrigen Keller, kriechen für kostenloses W-LAN in jeden Winkel und sind sich für keinen Aushilfsjob zu schade. Erst als der Jüngste eine Anstellung als Nachhilfelehrer in der todschicken Villa der Familie Park antritt, steigen die Kims ein ins Karussell der Klassenkämpfe. Mit findigen Tricksereien, bemerkenswertem Talent und großem Mannschaftsgeist gelingt es ihnen, die bisherigen Bediensteten der Familie Park nach und nach loszuwerden. Bald schon sind die Kims unverzichtbar für ihre neuen Herrschaften. Doch dann löst ein unerwarteter Zwischenfall eine Kette von Ereignissen aus, die so unvorhersehbar wie unfassbar sind.

Der Gewinner der Goldenen Palme von Cannes hält, was dieser Preis verspricht: großes Kino mit größtmöglicher Spannung. Der gefeierte koreanische Regisseur Bong Joon Ho liefert mit PARASITE eine scharfe Satire mit viel bösem Humor und Lust an der radikalen Zuspitzung der Verhältnisse. Mit seiner brillanten Gesellschaftskritik ist Bong Joon Ho ein gewaltiges, in spektakulären Bildern erzähltes Meisterwerk gelungen, das bereits jetzt Filmgeschichte geschrieben hat.


“Dem südkoreanischen Regisseur Bong Joon-ho gelingt es, Kritik am Kapitalismus zu üben – und das ohne Sozialkitsch, sondern als abgründiges Unterhaltungskino."br.de


“Eine Mischung aus Komödie, Sozialdrama, Psycho-Thriller und Cartoon - der Film vermengt, verquickt, verschachtelt, sprengt die Genres so gekonnt, dass einem schwindelig wird." Arte


“Als „Parasite“ in Cannes seine Premiere feierte, wurde er frenetisch bejubelt und mit der Goldenen Palme ausgezeichnet. Tatsächlich findet die „teuflische Lust“, von der Bong bei dem Gedanken an Parasiten spricht, ihren Widerhall in einem flott erzählten Thriller mit komischen Untertönen, der sein Publikum bestens unterhält, bevor er seine Botschaften versendet. Denn „Parasite“ ist ein prächtiger Mix aus allen möglichen Genres: Thriller-Elemente mischen sich mit Drama und Komödie zu einer beißenden Klassensatire, in der eine pseudo-gebildete, neureiche Oberschichtsfamilie auf den Putz von Seoul trifft." Kurier



  • Filmfestspiele von Cannes // Goldene Palme
  • Sydney Film Festival // Bester Film
  • Chunsa Film Awards // Beste Regie, Bestes Drehbuch, Beste Darstellerin, Beste Nebendarstellerin
  • Gilde Filmpreis // Bester Spielfilm International
  •